• Slide

Love Scout 24: Testbericht

Unsere Bewertung: 8.5/10

Seit Juli 2016 präsentiert sich das ehemalige FriendScout24 als LoveScout24 und hat sich dabei noch mit der Singlebörse NEU.de zusammengeschlossen, sodass die neue Plattform Ihrer Konkurrenz mit sage und schreibe mehr als 11 Millionen Mitgliedern weit vorauseilt. Etwa 10.000 Singles melden sich dabei jeden Tag neu an.

LoveScout24 ist ohne Zweifel der Marktführer bei den deutschen Singlebörsen und verspricht hohe Erfolgschancen bei der Suche (siehe Singlebörsen Vergleich). Dabei werden vor allem feste Partnerschaften und Flirts gesucht.

Der Funktionsumfang ist ausgesprochen hoch – hier kommen Singles zwischen 30 und 55 Jahren voll auf Ihre Kosten; und das auch im wahrsten Sinne des Wortes. Gleich drei Premium-Mitgliedschaftsoptionen und mehrere Zusatz-Optionen stehen zur Verfügung, welche auch benötigt werden, wenn Sie Ihre Suche möglichst erfolgsversprechend gestalten möchten.

Allerdings kann sich die evtll. recht hohe Investition in das mehrfach ausgezeichnete LoveScout24 voll und ganz lohnen.

Das neue Design von Love Scout 24 in hauptsächlich weißer Farbe mit schwarzer Schrift und blauen bzw. orangenen Elementen erinnert an das von NEU.de – es ist optisch ansprechend, gut übersichtlich und wirkt dank der gelungenen Mischung aus Text, Bildern und Icons interessant und abwechslungsreich.

Alle wichtigen Funktionen und Mitgliederbereiche sind über zwei Navigationsmenüs zu erreichen. Im obersten Menü finden Sie Ihre Startseite, Online-Mitglieder, die Suche, Partnervorschläge (hier werden Sie zu der Partnervermittlung Partner.de weitergeleitet), Abenteuer (hier werden Sie zu der Casual-Dating Plattform Secret.de weitergeleitet), Events, Booster und Ihr Profil.

Im darunter anschließenden Navigationsmenü finden sich Direkt-Links zu Ihren Mails, Profilbesuchern, empfangenen „Smiles“, Ihren Favoriten  und dem Date-Roulette. Schon hier wird schnell ersichtlich: Love Scout 24 punktet mit seinem Funktionsumfang.

Der Booster ist eine nette Zusatzfunktion, die Sie allerdings zusätzlich erwerben müssen. Hierbei wird Ihr Profil für einige Stunden bei den Suchergebnissen ganz oben platziert und auf der Startseite anderer Mitglieder unter „beliebte Profile“ besonders hervorgehoben.

Dadurch erhalten Sie mehr Aufmerksamkeit und wahrscheinlich auch mehr Kontaktanfragen.


ElitePartner Testbericht

Unsere Bewertung: 9/10

Bei ElitePartner erhalten Sie wie bei PARSHIP mehrere Hundert bis mehrere Tausend Partnervorschläge. Parship Kunden Erfahrungen schneiden immer sehr ab. Um die Ergebnisse weiterhin einzugrenzen, können Sie rechts verschiedene Suchkriterien (z.B. Größe und Altersspanne) eingeben und diese nach der Matching-Punktezahl oder anderen Kriterien sortieren.

In der Profilvorschau der aufgeführten Mitglieder sehen Sie das (evtll. verschwommene oder nicht vorhandene) Foto, die Matching-Punktezahl, den Beruf, das Alter, den ungefähren Wohnort und das Datum des letzten Logins. Besonders schön ist, dass daneben anstelle weiterer Standard-Angaben die individuellen Kurztexte zu dem Satzanfang „das Besondere an mir ist, dass…“ angezeigt werden. Hiermit können Mitglieder punkten und das Interesse auf sich lenken, da die Fotos nicht wie bei Singlebörsen etwa im Vordergrund stehen.

Direkt Kontakt aufnehmen können Sie nur als Premium-Mitglied; das Verfassen einer ersten Nachricht wird als „Partneranfrage“ bezeichnet. Ein Vorteil für Basis-Mitglieder besteht darin, dass Sie immerhin einen Gruß aus vorgefertigten Bausteinen versenden können. Hierbei kommunizieren Sie Ihr Interesse, das jeweilige Mitglied näher kennenzulernen und können es dazu auffordern, sein bzw. ihr Foto freizuschalten, sich mit Ihnen zu treffen oder auf einige Fragen zu antworten.

Profilprüfung und Sicherheit

Die neu angelegten Profile werden von dem Serviceteam innerhalb eines halben Tages geprüft. Die Profilbilder müssen teilweise recht strenge Kriterien erfüllen, um freigegeben zu werden. Bei ElitePartner werden Sie folglich kaum ein Fake-Profil vorfinden.

Für ausreichend Privatsphäre ist bereits von Anfang an gesorgt: Ihre Bilder werden nur bei gezielter Freigabe unverschwommen dargestellt und mit den gemachten Angaben geben Sie keinerlei private Daten preis.

Auf langfristige Sicht können Sie ElitePartner nicht kostenfrei nutzen – dazu ist die Basis-Mitgliedschaft zu sehr in ihren Funktionen eingeschränkt. Diese eignet sich lediglich, um sich auf der Seite umzuschauen, ihre Inhalte kennenzulernen, sich interessante Mitglieder zu merken und auf ein Rabatt-Angebot für die Premium-Mitgliedschaft zu hoffen.

Die wichtigsten Funktionen umfassen:

  • Partnervorschläge erhalten
  • Profiltexte einsehen
  • Gruß versenden und erhalten
  • Profilbesucher sehen

Wichtigste Premium-Funktionen

  • Unbegrenzt Nachrichten austauschen
  • Fotos sehen
  • Kontaktgarantie
  • Umkreissuche
  • Umfangreiche Auswertung des Persönlichkeitstests


LOVEPOINT Testbericht

Unsere Bewertung: 8.0/10

Menschen können bei LOVEPOINT entweder nach einer Beziehung oder nach einem Erotik-Abenteuer oder auch gleich nach beidem suchen. Das Portal besitzt eine langjährige Erfahrung im Online Dating-Geschäft und ist vollkommen kostenlos für Frauen.

Trotz der funktionsschwachen Basismitgliedschaft für Männer punktet LOVEPOINT mit einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis, ohne die so sehr gefürchteten Mitgliedschafts-Abonnements. Aufgrund der hohen Erfolgschancen, des ausgezeichneten Kundenservices mit persönlichem Coaching und der konstant guten bis sehr guten Testurteile ist die Seite sehr zu empfehlen, obwohl sie vergleichsweise wenig bekannt ist.

Immerhin tummeln sich hier mehr als 500.000 aktive Mitglieder und jeden Tag kommen etwa 200 neue hinzu. Ein Großteil davon sind Frauen, die vor allem im „Traumpartner“-Bereich suchen. Nicht zuletzt wegen dem hohen Mitgliederniveau sowie der Kontakt- und Anti-Fake-Garantie erweist sich LOVEPOINT als eine stilvolle und aufregende Alternative zu anderen Casual-Dating-Plattformen. Wenn Sie zwischen 25 und 50 Jahre alt sind, nette und attraktive Menschen kennenlernen wollen und offen für alles sind, ist LOVEPOINT genau die richtige Plattform für Sie.

LOVEPOINT begeistert mit seinem stilvollen, modernen und angenehmen Design in Rot-Weiß-Schwarz. Die Gestaltung ist sehr übersichtlich gehalten und konzentriert sich auf die wesentlichen Bereiche, die sich im Navigationsmenü widerspiegeln. Dazu zählen der Clubbereich (Startseite), Partnervorschläge, Posteingang, Chat, SMS, Ihr Profil und das Magazin.

Im Clubbereich können Sie unterhalb der persönlichen Begrüßung Ihr Profil bearbeiten, Fotos hochladen oder Ihre Suchangaben ändern. Darunter sehen Sie Ihre letzten Partnervorschläge mit Foto, Pseudonym und „Zum Profil“-Button. Diesen Bereich können Sie ausklappen und gleich alle Partnervorschläge, Ihre Wunschpartner (basierend auf Ihren sexuellen Vorzügen und Ansprüchen an das Äußere), Seelenpartner (basierend auf der Auswertung Ihres Persönlichkeitstests) oder Ihre Favoriten einsehen. In der rechten Spalte finden Sie nützliche Informationen und Hilfestellungen rund um die Nutzung der Seite.

Kontakt